Schweizerische Vereinigung für Kleintiermedizin
Association Suisse pour la Médecine des petits Animaux
Associazione Svizzera per la Medicina dei Piccoli Animali
Swiss Association for Small Animal Medicine

Einsender mangelhafter Röntgenbilder erhalten von der HD-Auswertestelle Zürich folgenden Bericht:

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,
bei der Beurteilung der eingesandten Röntgenbilder des Hundes

....................................................................................................................................
auf Hüftgelenkdysplasie wurden folgende Mängel festgestellt:

EXPOSITION

Belichtung:

O zu dunkel O zu hell

Kontrast:

O zu flau (fehlendes Raster oder ungenügend entwickelt)

Artefakte:

O verschmutzte Folien O defekte Folien Unschärfe O Tier hat sich bewegt O mangelhafte Folienqualität

Ausschnitt:

O besser einblenden O zu knapp

LAGERUNG

Becken:

O verkantet

Femur kraniokaudal:

O nicht parallel zueinander O nicht parallel zur Wirbelsäule
O nicht parallel zum Tisch O ungenügende Innenrotation
O zu starke Innenrotation  

Femur seitlich:

O abgebeugte Aufnahme fehlt O Sprunggelenke zuwenig angehoben
O Knie zu weit vorne/hinten plaziert  

IDENTIFIKATION

Beschriftung:

O ungenügende Identifikation des Tieres O ungenügende Datumsangaben
O Beschriftung nicht permanent  

BEMERKUNGEN

O......................................................................................................................

BEURTEILUNG

O knapp möglich O nicht möglich (sorry)

Falls eine Beurteilung nicht möglich ist, bitten wir Sie, die Aufnahmen zu wiederholen bzw. zu vervollständigen. Bitte beachten Sie das umseitige Merkblatt über die korrekte Lagerung eines Hundes für HD-Aufnahmen.

Mit freundlichen Grüssen

HD-Kommission Zürich

SVK-ASMPA is member of
SVK ASMPA member GST
SVK ASMPA member FECAVA
SVK ASMPA member WSAVA
SVK ASMPA member FAFVAC